Internationale Trends, Wachstumsmärkte und Regulierung: Globale Perspektiven
Anshu Jain, Co-CEO, Deutsche Bank

Liquidität und Stabilität: Regulierung und Ihre Auswirkungen
Georg Fahrenschon, Präsident DSGV

Blicke hinter die Kulissen in Interviews und Gesprächen 
Erfahren Sie, wie sich führendene Häuser den aktuellen Herausforderungen stellen

„Herausragende, offene Diskussionen und gute Statements.”
Josef Link, Deutsche Bundesbank

„Fachliche Spannung pur!“
Hans-Heiner Bouley, Sparkasse Pforzheim Calw

Banken, Aufsicht, Politik & Wirtschaft im Dialog

Hochkarätige Keynote Speaker

ReferentReferentReferentReferentReferent

Annika Falkengren, CEO, SEB
Anshu Jain, Co-CEO, Deutsche Bank
Li Jiange, als stellv. Vorstandsvorsitzender, Central Huijin Investment, einer der führenden Bankenaufseher Chinas
Sabine Lautenschläger, Direktoriumsmitglied, Europäische Zentralbank
Prof. Dr. Axel Weber, Präsident des Verwaltungsrates, UBS

Neu: Standpunkte Newsletter zum Thema Banken

Aktuelle Prognosen, Kommentare und Interviews u.a. von:

- Anshu Jain, Co-CEO, Deutsche Bank,

- Emmerich Müller, persönlich haftender Gesellschafter, Bankhaus Metzler,

- Joachim von Schorlemer, Country Executive Germany, Austria & Switzerland, RBS und

- dem Trendforscher Sven Gabor Jansky.

» Hier können Sie sich den Newsletter als PDF herunterladen

Exklusiv für Sie das Experteninterview mit Sandy Broderick, CEO, DTCC Deriv/SERV.

Profitieren Sie von seinem Blick hinter die Kulissen der Regulatoren sowie seiner Marktkenntnis und erfahren Sie, wie Sie die aktuellen Herausforderungen meistern können.

NEU: Keynote-Speaker Zusage

Hören Sie die neue Vizepräsidentin der Deutschen Bundesbank,
Prof. Dr. Claudia M. Buch am 2. Tag der Jahrestagung “Banken im Umbruch”.


Grußwort von Anshu Jain

Anshu Jain, Co-CEO, Deutsche Bank:
Grußwort Handelsblatt-Tagung „Banken im Umbruch“

Frankfurt am Main, 3. September 2014

 

“Seit ihrem Start vor fast zwei Jahrzehnten ist die Konferenz „Banken im Umbruch“ in Frankfurt zu einem der bedeutendsten Treffen von Vertretern aus der Bankenbranche, Politik und Wissenschaft geworden.”

Hier können Sie das ganze Grußwort von Anshu Jain lesen

Banken unter Druck – Infografik veranschaulicht aktuelle Entwicklungen

Das klassische Bankgeschäft wird durch die Digitalisierung aller Lebensbereiche massiv in Frage gestellt, neue Player nutzen die Chance und drängen auf den Markt. Gleichzeitig lässt die zunehmende Regulierung die Margen der Bankhäuser schrumpfen. Kurz gesagt: Banken stehen massiv unter Druck. Diese Infografik visualisiert aktuelle Entwicklungen und zeigt auf, wo sich Chancen ergeben.

 

Per Klick gelangen Sie zu der Infografik in einer höheren Auflösung. Dort können Sie das Dokument auch herunterladen.

Die EZB ist nicht die erste Zentralbank mit negativen Zinsen

Lesen Sie hier den Expertenbeitrag “EZB im Land der unkonventionellen Möglichkeiten” von Dr. Ulrich Kater, Chefvolkswirt, DekaBank, vom 6. Juni 2014.

Dr. KaterHerr Dr. Kater ist Referent der Jahrestagung und wird am 2. Tag zusammen mit Dr. Gertrud R. Traud und Prof. Dr. Aymo Brunetti über Analysen und Prognosen zur Zukunft der Märkt diskutieren.


Finanzminister Schäuble: „Banken stehen heute solider da”

19. Handelsblatt Jahrestagung
Banken im Umbruch – Banken, Aufsicht, Politik & Wirtschaft im Dialog
3. und 4. September 2014, Marriott Hotel, Frankfurt – http://bit.ly/Banken2014

Frankfurt/Düsseldorf, 04. Juni 2014 . „Der Bankensektor insgesamt ist auf einem guten Weg der Schuldenreduktion. Die Stichworte sind Basel III, Leverage Ratio, der gegenwärtige EZB-Stresstest oder die richtige Diskussion um eine Eigenkapital-unterlegung für Staatsanleihen. Das alles ist für die Banken nicht bequem“, schreibt Finanzminister Wolfgang Schäuble im Grußwort zur 19. Handelsblatt Jahrestagung „Banken im Umbruch“. Aber der Umbruch sei zum Besseren, so Schäuble weiter: „Die Banken haben Risiken abgebaut, Bilanzen verkleinert, Kapital aufgenommen und stehen heute solider da.“ Weiterlesen..

+ weitere News..